Canonical Tag

Der Canonical Tag wird häufig im Zusammenhang mit SEO genannt. Erfahre alles über die Bedeutung und zur Anwendung für die Vermeidung von Duplicate Content.

Was ist ein Canonical Tag?

Ein Canonical Tag (deutsch: kanonischer Tag) ist ein Hinweis, dass diese Seite der verlinkten Seite sehr ähnelt.

Beispiel für einen Canonical Tag

Seite A und Seite B haben sehr ähnliche Inhalte. Mit dem Setzen eines Kanonischen Links von Seite B auf Seite A kannst du der Suchmaschine mitteilen, dass Seite A für dich das Original ist und bei einem Ranking Priorität hat.

Durch die Verwendung von kanonischen Links (ein HTML Link Tag mit dem Attribut rel=canonical) kannst du Einfluss auf deine Rankings nehmen und Google Abstrafungen für Duplicate Content vermeiden. Ich empfehle die Anwendung von Canonicals zur Stabilisierung von Rankings, wenn es URL-Switches in deinen Rankings gibt.

Häufig nutzen Webshops Canonical Tags zur Vermeidung von Duplicate Content durch ähnliche Produktseiten und Varianten.

Canonical Meta Tag in WordPress YOAST richtig einsetzen

Das Plug-in Yoast SEO gibt dir die Möglichkeit die Canonical-URL am jeweiligen Beitrag zu hinterlegen. Öffne hierzu einen Beitrag im WordPress Editor und scrolle nach unten zum Bereich Yoast SEO.

Im Tab SEO kannst du unter Erweitert das Feld Canonical-URL von Yoast SEO füllen. Füge hier die vollständige URL zur Originalseite ein.

Inhalt

Lass uns sprechen. Nutze das Formular oder melde dich direkt unter + 49 (0)4234 9599 838.